PIONIER BEI DER ENTWURF UND HERSTELLUNG DER ELEKTRISCHEN ISOLIERUNG SEIT 1946

WER SIND WIR?
0
m² JÄHRLICHE ISOLIERPRODUKTION
0
LAND, IN DEM SEG EXPORTE
0
JAHR UNSERER SCHÖPFUNG
0
PRODUKTREFERENZEN

Erfahrung & Innovation

Flexible Isolierung

WEICHE ISOLIERUNG

Große Auswahl an flexiblen Mono- oder Mehrschichtisolierungen, die mit unseren Harzen, Laminaten, Polymidbasis, NOMEX® (Dupont ™), Glasgewebe imprägniert werden können und hauptsächlich für Elektromotoren, Fahrzeuggeneratoren und Trockentransformatoren bestimmt sind.

Maß-, mechanische und thermische Wahl möglich.

MEHR WISSEN

Harze

Harze

Imprägnierung / Beschichtung / Einkapselung.

Epoxidtyp für Anwendungen in der Elektrotechnik und Elektronik. Polyurethan-Typ zur Beschichtung von Elektronikplatinen, Mittel- und Niederspannungstransformatoren sowie Kondensatoren.

MEHR WISSEN

Lack

Lack

Ungesättigter Epoxid-, Polyester- und Imid-Polyestertyp (ohne VOC) für Motoren, Rotoren und Statoren. Abhängig von der Verarbeitungsausrüstung, der Art, der Menge der zu behandelnden Teile und dem gewünschten Ergebnis werden vier verschiedene Imprägniertechniken verwendet.

MEHR WISSEN

Handel

Handel

Die Firma SEG bietet Ihnen eine breite Palette von Produkten an, die in der Zusammensetzung von Motor und elektrischem Transformator enthalten sind: Kabel, Polyurethanmantel, Silikonmantel, wärmeschrumpfbarer Mantel, Lüfter, Anschlussplatte, Bakelit, abgeschrägter Holzkeil ...

MEHR WISSEN

Unsere Expertise

SEG Hersteller von dielektrischen Isolatoren.

Seit mehr als 70 Jahren entwickeln, entwickeln und produzieren wir eine komplette Reihe von elektrischen Isolatoren, die für eine Kundschaft von Motorherstellern, Transformatorenherstellern, Automobilzulieferern (Lichtmaschinen, Elektronikmodule usw.), Wicklern und anderen bestimmt sind. Hersteller von elektrischen Bauteilen. SEG ist der einzige französische Designer und Hersteller von dielektrischen Produkten.

Mit einer perfekten Kontrolle der gesamten Produktionslinie haben wir eine solide Erfahrung sowohl mit flexiblen Isolierungen als auch mit Flüssigisolatoren und mit der Fruchtbarkeit zwischen beiden, wobei unsere Flüssigisolierungen auf unsere flexiblen Isolierungen angewendet werden.

Wir beliefern die größten Akteure der Energie-, Schienen- und Automobilausrüstungsindustrie. Wir wissen, wie wir unsere Produktion anpassen können, um selbst die spezifischsten, maßgeschneiderten Anforderungen zu erfüllen!

 

Unsere Expertise

Hersteller von dielektrischen Isolatoren

Unsere Fabrik befindet sich in der Nähe von Montpellier in Südfrankreich.

Unser Know-how ermöglicht es uns, Made In France in 55 Länder zu exportieren.

Hersteller von dielektrischen Isolatoren

SEG, Hersteller von dielektrischen Isolatoren, schloss sich der Bewegung an Das FrenchFab in 2017.

Die französische Fab ist der neue Familienname der französischen Industrie.
Die französische Fab verkörpert die Überholung der französischen Industrie.

Eine innovative Industrie, die exportiert und offen für Veränderungen ist

hervorgerufen durch digitale, neue Technologien und die grüne Wirtschaft.

Hersteller von dielektrischen Isolatoren

SEG, Hersteller von dielektrischen Isolatoren, ist anhaftendes Mitglied von Aerospace Valley seit 2018.

Aerospace Valley ist ein globaler Cluster für Wettbewerbsfähigkeit, der 2005 gegründet wurde und sich geografisch auf die Regionen konzentriert Okzitanie et Nouvelle-Aquitaine und thematisch zu Luftfahrt-, Raumfahrt- und Bordsystemen. Der Cluster ist Mitglied vonEuropäische Partnerschaft für Luftfahrtcluster, Luft- und Raumfahrtverband, der 2009 von der Europäischen Kommission gegründet wurde.

Luft- und Raumfahrttal hat eine strategische Roadmap erstellt, in der für jedes seiner wichtigsten Marktziele die Forschungs- und Entwicklungsachsen erläutert werden, mit denen die Bedürfnisse der Kunden in den Bereichen Luftfahrt, Raumfahrt und Bordsysteme erfüllt werden können.

Das Ziel von Luft- und Raumfahrttal ist es, den Weltmarktführer in der Zivilluftfahrt, seinen europäischen Marktführer im Weltraum und seine herausragende Position bei Bordsystemen zu halten. Zu diesem Zweck definiert es eine Industrie-, Forschungs- und Ausbildungsstrategie, identifiziert und fördert Partnerschaftsprojekte zwischen seinen Mitgliedern und führt Aktivitäten in den Bereichen Animation, wirtschaftliche Intelligenz und Kommunikation durch.