DATENSCHUTZERKLÄRUNG

-

Diese Datenschutzrichtlinie definiert und informiert Sie darüber, wie SEG die Informationen, die Sie uns gegebenenfalls übermitteln, verwendet und schützt, wenn Sie diese Website nutzen, auf die über die folgende URL zugegriffen werden kann: www.segdielectriques.com (ci - nach der "Site").

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie jederzeit von SEG geändert oder ergänzt werden kann, insbesondere im Hinblick auf die Einhaltung gesetzlicher, behördlicher, juristischer oder technologischer Entwicklungen. In diesem Fall wird das Datum der Aktualisierung oben in dieser Richtlinie eindeutig angegeben. Diese Änderungen sind für den Benutzer bindend, sobald sie online gestellt werden. Der Benutzer sollte daher diese Vertraulichkeits- und Verwendungsrichtlinie für Cookies regelmäßig konsultieren, um über Änderungen informiert zu sein.

  1. PERSÖNLICHE DATEN

Im Allgemeinen können Sie die SEG-Site besuchen, ohne persönliche Informationen über sich selbst anzugeben. In jedem Fall sind Sie in keiner Weise verpflichtet, diese Informationen an SEG zu übermitteln.

Im Falle einer Ablehnung können Sie jedoch möglicherweise nicht von bestimmten Informationen oder Diensten profitieren, die Sie angefordert haben. Daher kann SEG Sie in bestimmten Fällen auffordern, Ihren Namen, Vornamen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firma und Funktion (im Folgenden Ihre „persönlichen Daten“) anzugeben. Durch die Bereitstellung dieser Informationen erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass sie von SEG für die in Punkt 2 unten angegebenen Zwecke sowie für die am Ende jedes Formulars angegebenen Zwecke verarbeitet werden.

In Übereinstimmung mit der vom Europäischen Parlament am 14. April 2016 verabschiedeten Allgemeinen Datenschutzverordnung und dem Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 in der geänderten Fassung informiert Sie die SEG über folgende Punkte:

  • Identität des Controllers

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist SEG Diéléctriques mit Sitz in ZA Les Trouyaux 34560 POUSSAN - Frankreich.

Telefon. : + 33 (0) 4 67 51 69 10; Telefax : + 33 (0) 4 67 78 40 13.

  • Finalités du traitement

SEG wird wahrscheinlich Ihre persönlichen Daten verarbeiten:

(a) zum Zwecke der Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen oder Dienstleistungen (insbesondere: Angebotsanfrage, kommerzielles Angebot, F & E-Anfrage oder Informationsanfrage); und oder

(b) zum Zwecke der Erfassung von Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Website, unsere Produkte und Dienstleistungen (insbesondere mittels Cookies) zu verbessern; und oder

(c) um Sie über verschiedene Ereignisse im Zusammenhang mit SEG zu informieren, einschließlich insbesondere Produktaktualisierungen und Kundenunterstützung.

  • Empfänger

Nur SEG ist der Empfänger Ihrer persönlichen Daten. Diese, ob in individueller oder aggregierter Form, werden ungeachtet der Subunternehmer, an die SEG arbeitet, niemals an Dritte weitergegeben (weitere Informationen dazu finden Sie in Punkt 7 unten). Weder SEG noch einer seiner Subunternehmer verkaufen die personenbezogenen Daten von Besuchern und Nutzern ihrer Website.

  • Haltbarkeit

Ihre persönlichen Daten werden von SEG nur für die Zeit gespeichert, die dem in 2 oben angegebenen Zweck der Erfassung entspricht und in keinem Fall 12 Monate überschreiten darf.

  • Computerrechte und Freiheiten

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, die Sie ausüben können, indem Sie uns an die unter Nummer 1 genannte Postanschrift schreiben oder diese ausfüllen cDas Formular.

Recht auf Zugang und Weitergabe von Daten

Sie haben die Möglichkeit, auf die persönlichen Informationen zuzugreifen, die Sie betreffen.

Aufgrund der Verpflichtung zur Sicherheit und Vertraulichkeit bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die SEG obliegt, werden Sie jedoch darüber informiert, dass Ihre Anfrage bearbeitet wird, sofern Sie Ihre Identität nachweisen, insbesondere durch Vorlage von '' ein Scan Ihres gültigen Ausweises (im Falle einer Anfrage über unser spezielles elektronisches Formular) oder eine unterschriebene Fotokopie Ihres gültigen Ausweises (im Falle einer schriftlichen Anfrage).

SEG informiert Sie darüber, dass es berechtigt ist, sich bei Bedarf eindeutig missbräuchlichen Anfragen zu widersetzen (aufgrund ihrer Anzahl, ihrer Wiederholung oder Systematik).

Um Sie in Ihrem Prozess zu unterstützen, insbesondere wenn Sie Ihr Zugangsrecht durch schriftliche Anfrage an die in Punkt 1 genannte Postanschrift ausüben möchten, werden Sie finden Klicken Sie auf den folgenden Link eine Briefvorlage, die von der Nationalen Kommission für Informationstechnologie und Freiheiten („CNIL“) entwickelt wurde.

https://www.cnil.fr/fr/modele/courrier/exercer-son-droit-dacces

Recht auf Berichtigung von Daten

Im Rahmen dieses Rechts können Sie die Berichtigung, Aktualisierung, Sperrung oder Löschung von Daten, die möglicherweise unrichtig, falsch, unvollständig oder veraltet sind, beantragen.

Sie können auch allgemeine und spezifische Richtlinien für das Schicksal personenbezogener Daten nach Ihrem Tod festlegen. In diesem Fall können die Erben eines Verstorbenen verlangen, den Tod ihres Angehörigen in Betracht zu ziehen und / oder die erforderlichen Aktualisierungen vorzunehmen.

Um Ihnen bei Ihrem Prozess zu helfen, insbesondere wenn Sie auf eigene Rechnung oder im Namen eines Ihrer verstorbenen Verwandten Ihr Recht auf Berichtigung durch eine schriftliche Anfrage an die oben genannte Postanschrift ausüben möchten 1, werden Sie finden Klicken Sie auf den folgenden Link eine von der CNIL entwickelte Briefvorlage.

https://www.cnil.fr/fr/modele/courrier/rectifier-des-donnees-inexactes-obsoletes-ou-perimees

Widerspruchsrecht

Die Ausübung dieses Rechts ist nur in zwei Situationen möglich:

  1. Wenn die Ausübung dieses Rechts auf legitimen Gründen beruht; oder
  2. Wenn durch die Ausübung dieses Rechts verhindert werden soll, dass die erhobenen Daten zu kommerziellen Prospektionszwecken verwendet werden.

Um Ihnen bei Ihrem Prozess zu helfen, insbesondere wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht durch eine schriftliche Anfrage an die in Nummer 1 angegebene Postanschrift ausüben möchten, finden Sie Klicken Sie auf den folgenden Link eine von der CNIL entwickelte Briefvorlage.

https://www.cnil.fr/fr/modele/courrier/supprimer-des-informations-vous-concernant-dun-site-internet

  • Reaktionszeit

SEG verpflichtet sich, auf Ihre Anfrage nach Zugang, Berichtigung oder Widerspruch oder auf jede andere Anfrage nach zusätzlichen Informationen innerhalb eines angemessenen Zeitraums zu antworten, der 1 Monat nach Eingang Ihrer Anfrage nicht überschreiten darf.

  • Autorisierte Diensteanbieter und Übermittlung in ein Drittland der Europäischen Union

SEG informiert Sie darüber, dass es seine autorisierten Dienstleister nutzt, um die Erfassung und Verarbeitung der Daten zu erleichtern, die Sie uns mitgeteilt haben. Diese Dienstanbieter befinden sich möglicherweise außerhalb der Europäischen Union und kommunizieren die über die verschiedenen Formulare auf der Website gesammelten Daten (mit Ausnahme des Formulars, mit dem Sie Ihre angebotenen und verwendeten Computer- und Freiheitsrechte ausüben können. von SEG).

SEG hat zunächst sichergestellt, dass ihre Dienstleister angemessene Garantien eingeführt haben und dass strenge Bedingungen für Vertraulichkeit, Nutzung und Datenschutz eingehalten werden. Die Wachsamkeit hat sich insbesondere auf das Vorhandensein einer Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Daten an ein Drittland konzentriert. Daher unterliegt einer unserer Dienstleister internen Unternehmensregeln (oder " Verbindliche Unternehmensregeln ») Die von der CNIL im Jahr 2016 genehmigt wurden, als die anderen nicht nur Standardvertragsklauseln, sondern auch den Datenschutzschild befolgen.

  • Beschwerde bei der zuständigen Behörde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass SEG seinen Verpflichtungen in Bezug auf Ihre persönlichen Daten nicht nachkommt, können Sie eine Beschwerde oder eine Anfrage an die zuständige Behörde richten. In Frankreich ist die zuständige Behörde die CNIL, an die Sie eine Anfrage elektronisch senden können, indem Sie auf den folgenden Link klicken: https://www.cnil.fr/fr/plaintes/internet.

  1. POLITIK BEI COOKIES

Wenn Sie zum ersten Mal eine Verbindung zur SEG-Website herstellen, werden Sie durch ein Banner gewarnt, dass Informationen zu Ihrem Surfen möglicherweise in Dateien gespeichert werden, die als "Cookies" bezeichnet werden. Unsere Cookie-Richtlinie ermöglicht es Ihnen, die Bestimmungen, die wir in Bezug auf die Navigation auf unserer Website implementieren, besser zu verstehen. Es informiert Sie insbesondere über alle Cookies auf unserer Website, deren Zweck (Teil I) und gibt Ihnen die Vorgehensweise, um sie zu konfigurieren (Teil II).

  • Allgemeine Informationen zu Cookies auf der SOS GRPD-Website

SEG kann als Herausgeber dieser Website möglicherweise ein Cookie auf der Festplatte Ihres Terminals (Computer, Tablet, Handy usw.) installieren, um Ihnen eine reibungslose und optimale Navigation auf unserer Website zu gewährleisten. Internet.

"Cookies" (oder Cookies) sind kleine Textdateien mit einer begrenzten Größe, mit denen wir Ihren Computer, Ihr Tablet oder Ihr Mobiltelefon erkennen können, um die von uns angebotenen Dienste anzupassen.

Die durch Cookies gesammelten Informationen ermöglichen es Ihnen in keiner Weise, namentlich identifiziert zu werden. Sie werden ausschließlich für unsere eigenen Bedürfnisse verwendet, um die Interaktivität und Leistung unserer Website zu verbessern und Ihnen Inhalte zu senden, die auf Ihre Interessengebiete zugeschnitten sind. Keine dieser Informationen wird an Dritte weitergegeben, es sei denn, SEG hat Ihre vorherige Zustimmung eingeholt oder die Offenlegung dieser Informationen ist gesetzlich vorgeschrieben, auf Anordnung eines Gerichts oder einer Verwaltungsbehörde oder Gericht ermächtigt, es zu hören.

Um Sie besser über die von Cookies identifizierten Informationen zu informieren, finden Sie unten eine Tabelle mit den verschiedenen Arten von Cookies, die auf der SEG-Website verwendet werden können, ihrem Namen, ihrem Zweck und ihrer Aufbewahrungsfrist.

  • Festlegen Ihrer Cookie-Einstellungen

Sie können die Hinterlegung von Cookies jederzeit akzeptieren oder ablehnen

Wenn Sie sich zum ersten Mal auf der SEG-Website anmelden, wird am unteren Bildschirmrand ein Banner mit Informationen zur Ablage von s und ähnlichen Technologien angezeigt. Dieses Banner warnt Sie, dass Sie durch die Fortsetzung Ihrer Navigation auf der SEG-Website (z. B. durch Laden einer neuen Seite oder durch Klicken auf verschiedene Elemente der Website) die Hinterlegung von Cookies auf Ihrem Terminal akzeptieren. Es wird auch davon ausgegangen, dass Sie der Hinterlegung von Cookies zugestimmt haben, indem Sie auf das "X" -Symbol rechts neben dem Banner am unteren Bildschirmrand klicken.

Abhängig von der Art des verwendeten Cookies kann es erforderlich sein, dass Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung und zum Lesen von Cookies auf Ihrem Gerät einholen.

  1. Cookies sind von der Zustimmung ausgenommen

Gemäß den Empfehlungen der Nationalen Kommission für Informatik und Freiheiten (CNIL) sind bestimmte Cookies von der vorherigen Erfassung Ihrer Einwilligung ausgenommen, sofern sie für den Betrieb der Website unbedingt erforderlich sind oder ausschließlich den Zweck der Aktivierung oder Erleichterung haben Kommunikation auf elektronischem Wege. Dazu gehören Sitzungs-ID, Authentifizierung, Lastausgleichs-Sitzungscookies sowie Cookies zum Anpassen Ihrer Benutzeroberfläche. Diese Cookies unterliegen in vollem Umfang dieser Richtlinie, sofern sie von SEG ausgegeben und verwaltet werden.

  1. Cookies, die die vorherige Einholung Ihrer Zustimmung erfordern

Diese Anforderung betrifft Cookies, die von Dritten ausgegeben wurden und als "dauerhaft" qualifiziert sind, sofern sie bis zu ihrer Löschung oder ihrem Ablaufdatum auf Ihrem Terminal verbleiben.

Da solche Cookies von Dritten ausgegeben werden, unterliegen ihre Verwendung und Speicherung ihren eigenen Datenschutzrichtlinien, auf die Sie unten einen Link finden. Diese Familie von Cookies umfasst Zielgruppenmessungs-Cookies (insbesondere PIWIK), Werbe-Cookies (die SEG nicht verwendet) sowie Cookies zum Teilen sozialer Netzwerke (insbesondere von Facebook, YouTube, Twitter und LinkedIn).

Cookies zur Zielgruppenmessung erstellen Statistiken über die Häufigkeit und Verwendung verschiedener Elemente der Website (z. B. der von Ihnen besuchten Inhalte / Seiten). Diese Daten tragen zur Verbesserung der Ergonomie der SEG-Website bei. Auf dieser Website wird ein Tool zur Messung des Publikums verwendet:

Google Analytics deren Datenschutzbestimmungen finden Sie unter folgendem Link https://policies.google.com/privacy?hl=fr

Cookies für die gemeinsame Nutzung sozialer Netzwerke werden vom Herausgeber des betreffenden sozialen Netzwerks ausgegeben und verwaltet. Mit diesen Cookies können Sie vorbehaltlich Ihrer Zustimmung auf einfache Weise einen Teil der auf der SEG-Website veröffentlichten Inhalte teilen, insbesondere über einen "Button" der Freigabeanwendung, abhängig vom jeweiligen sozialen Netzwerk. Auf der SOS GRPD-Website gibt es vier Arten von Cookies für die gemeinsame Nutzung sozialer Netzwerke:

Facebook, deren Cookie-Richtlinie Sie durch Klicken auf den folgenden Link einsehen können: https://fr-fr.facebook.com/policies/cookies/

LinkedIn, deren Cookie-Richtlinie Sie finden, indem Sie auf den folgenden Link klicken: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy?_l=fr_FR

Twitter, für die Sie die Optionen zur Kontrolle oder Einschränkung der Verwendung von Cookies sowie die Richtlinien zur Verwendung von Cookies finden: https://support.twitter.com/articles/20170518#

YoutubeKlicken Sie auf den folgenden Link, um die erforderliche Hilfe zum Löschen von Cookies aus dem Google Chrome-Browser zu erhalten: https://support.google.com/youtube/answer/32050?hl=fr aber auch die komplette Cookie-Richtlinie über den folgenden Link: https://www.google.fr/intl/fr/policies/technologies/cookies/

  1. Sie haben verschiedene Tools zum Setzen von Cookies

Die meisten Internetbrowser sind standardmäßig so konfiguriert, dass Cookies gepostet werden dürfen. Ihr Browser bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Standardeinstellungen so zu ändern, dass alle Cookies systematisch abgelehnt werden oder dass nur ein Teil der Cookies von ihrem Herausgeber akzeptiert oder abgelehnt wird.

VORSICHT: Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Weigerung, Cookies auf Ihrem Gerät zu speichern, Ihre Benutzererfahrung sowie Ihren Zugriff auf bestimmte Dienste oder Funktionen dieser Website wahrscheinlich verändert. Gegebenenfalls lehnt SOS GRPD jegliche Verantwortung für die Folgen ab, die sich aus der Verschlechterung Ihrer Surfbedingungen ergeben, wenn Sie die für den Betrieb der Website erforderlichen Cookies ablehnen, löschen oder blockieren. Diese Folgen stellen keinen Schaden dar und Sie können keine Entschädigung für diese Tatsache verlangen.

Ihr Browser ermöglicht Ihnen auch, vorhandene Cookies auf Ihrem Gerät zu löschen oder Sie zu benachrichtigen, wenn neue Cookies auf Ihrem Gerät platziert werden. Diese Einstellungen wirken sich nicht auf Ihre Navigation aus, Sie verlieren jedoch alle Vorteile des Cookies.

Nachfolgend finden Sie die vielen Tools, die Ihnen zur Verfügung stehen, damit Sie Cookies auf Ihrem Gerät setzen können.

  1. Die Einstellung Ihres Internetbrowsers

Jeder Internetbrowser verfügt über eigene Cookie-Verwaltungseinstellungen. Um herauszufinden, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können, finden Sie unten die Links zu der Hilfe, die Sie benötigen, um auf das Menü Ihres Browsers zuzugreifen, das zu diesem Zweck bereitgestellt wird:

Chrom : https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=fr

Firefox : https://support.mozilla.org/fr/kb/activer-desactiver-cookies

Internet Explorer : https://support.microsoft.com/fr-fr/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies#ie=ie-11

Oper : http://help.opera.com/Windows/10.20/fr/cookies.html

Safari : https://support.apple.com/kb/PH21411?viewlocale=fr_FR&locale=fr_FR

Weitere Informationen zu den Tools zur Kontrolle von Cookies finden Sie auf der CNIL-Website: https://www.cnil.fr/fr/cookies-les-outils-pour-les-maitriser.